Kunstwoche

In den Frühlingsferien 2019 führten Sarah und Melanie die Kinder durch einen kleinen Teil der Kunstwelt. Eine öffentliche Vernissage bildete den Abschluss der Kunstwoche.

Mit Paul Klee, Andy Warhol und Joan Miro erhielten die kleinen Künstlerinnen und Künstler Informationen zu Kunststil und Leben. Im Anschluss durften sie sich mit verschiedenen Techniken selbst ausprobieren.

Die gestaltende Kunst wie zum Beispiel Malen ist eine von vielen kreativen Ausdrucksformen. Kinder nutzen diese Ausdrucksform auf eine natürliche und variantenreiche Art und Weise, meist auch ohne, dass sie von uns speziell darin gefördert werden. In der Kunst können die Kinder spielend und künstlerisch erfahren, dass sie die Fähigkeit besitzen, mit ihrem Ausdruck die Welt zu verändern.

Ebenso machten die kleinen "grossen" Künstlerinnen und Künstler einen Ausflug ins nahe gelegene Kunstmuseum, wo Yolanda und Chris allen noch viel neues Wissen mit auf den Weg gaben.

Die geschaffenen Werke wurden abschliessend an einer Vernissage im neuen Vereinslokal des Gemeinnützigen Frauenvereins in der Altstadt der Öffentlichkeit präsentiert.

Zurück