Herbstferien 2019

Kinder habe das Recht auf Freizeit, Spiel und Erholung. Wie jedes Jahr, standen die Herbstferien unter dem Thema Kinderrechte. So konnten die Kinder in verschieden Angeboten Knete oder Tic-Tac-Toe-Spiele selbst herstellen, bauten für den Hort einen Basketballkorb oder lernten verschiedene Bewegungsspiele aus der ganzen Welt kennen.
Abgerundet wurde das Ferienprogramm mit spassigen, erlebnisreichen und erholsamen Ausflügen. Wir gingen Minigolf spielen, besuchten das Mühletäli und den Heiteren, wo die Kinder sich im Wald austobten und mit viel Freude die verschiedenen Tiere fütterten.

Zum Abschluss verbrachten wir einen Tag im Wald, wo die Kinder mit viel Elan und Ausdauer verschiedenes aus Holz schnitzten.

Fehlen durfte auch das Kinderparlament nicht, das den Kindern die Möglichkeit bot, ihre Meinung und Wünsche zum Hortalltag auszutauschen. In grosser Runde besprachen die Kinder untereinander und mit den Erziehern, was sie ihnen im Hort gefällt und was sie gerne ändern möchten.

Zurück