Herbstferien 2018

Kinder haben auch Rechte

Wie auch in den letzten Jahren standen die Herbstferien dieses Jahr ganz im Namen der Kinderrechte. So konnten die Kinder beispielsweise das Mittagessen und das z’Vieri für zwei Tage selbst bestimmen und auch zubereiten. Beim Ausflug in den Wald konnten wir dem Recht auf Bewegung und Spiel freie Bahn lassen. Das Recht, sich informieren zu dürfen, setzten wir mit Bibliotheksbesuchen und einem Ausflug ins Naturama um. Und schliesslich durften die Kinder ihre Meinungen, Anliegen und Wünsche im Kinderparlament einbringen.

Daniel Jäggi

Zurück